Programm

Palea Showcase w/ Innellea, Philipp Kotka

 

Facebook-Veranstaltung

*******

2018 – Elektronische Musik ist spannender, kreativer und ideenreicher als jemals zuvor – diesen Zeitgeist möchte Palea einfangen und mit euch zusammen fördern. Ganz nach dem klassischen Motto „Von Musikern – für Musiker“ bietet Palea eine Plattform für junge, aufstrebende Produzenten und DJs und stellt dabei das Wichtigste in den Vordergrund: Die Musik. Elektronische Musik präsentiert sich seit jeher facettenreich und nimmt dabei keinerlei Grenzen wahr. Warum sollte sie auch? Gemeinsam wollen wir auf Genregrenzen und festgefahrene Muster verzichten und stattdessen ein kreatives Umfeld schaffen, das sich einzig und allein darauf konzentriert, dass elektronische Musik geschaffen, gehört und geliebt wird. Ein kreatives Umfeld für Bayreuth und Umgebung – Musik, unabhängig von Grenzen, Erwartungen oder Verpflichtungen. Gemeinsam wollen wir Musik schaffen, veröffentlichten und letztendlich genau da hinbringen, wo sie hingehört: Auf die Tanzfläche. Deshalb wird euch Palea regelmäßig mit Veranstaltungen versorgen: Ob Clubnacht oder Open-Air spielt dabei keine Rolle, im Mittelpunkt soll die gemeinsame Freude an der Musik stehen. Keine Grenzen, Keine Bedingungen – nur Musik. PALEA

*******

 

 

 

https://www.facebook.com/innellea/


Innellea hat es in kürzester Zeit geschafft sich einen Namen zu machen. Nach ihren Releases auf Labels wie Steyoyoke, Upon. You, Musica Autonomica, Plötzlich Musik, Underyourskin Records, Click Records und URSL ging alles ganz schnell. Mittlerweile sind die beiden in aller Munde und bekommen Anfragen von Veranstaltern über die Grenzen Europas hinaus. Die beiden sind Residence im Harry Klein in München und begeistern immer wieder mit überragenden Releases und Sets weltweit.
Ihr präziser Sound wird von vielen als einzigartig beschrieben und sorgt selbst bei etablierten Künstlern für funkelnde Augen und lässt gespannt warten, was in der Zukunft noch so kommt.

https://www.facebook.com/philippkotka/

Philipp wuchs in einer Familie professioneller Musiker auf und war ständig von musikalischen Klängen umgeben. Sein Talent wurde früh erkannt und gezielt gefördert. Er erlernte die Violine und das Klavier. Sein Weg in die Musik war gesetzt. Nachdem er in seiner Jugend elektronische Synthesizer kennenlernte, entwickelte er ein differenziertes Klangrepertoire, aus dem er heute schöpft. Seine erste Veröffentlichung „Posthuman“ erschien auf dem Label Flauschig Records. Einige neue sind auf dem Weg.

*******

 

Grundsätzlich ist es erst Personen ab 18 Jahren gestattet Veranstaltungen im Glashaus zu besuchen!

Bestürmen & Bedrängen ist bei uns nicht akzeptiert. Wenn dir etwas auffällt, sprich die Betroffenen an oder wende dich an die Security oder die Thekenhelfer.

Alle Veranstaltungen im #Glashaus werden durch den Glashaus e.V. veranstaltet und deshalb ist es nur Mitgliedern möglich unsere Veranstaltungen zu besuchen. Diese #Mitgliedschaft kostet 1€ für den laufenden Monat und 6€ für das Jahr vom 1.10. bis 30.9. und kann direkt am Abend oder im #Kaffeebetrieb erworben werden.

Beitragsbild festlegen

 




Veranstaltung bei Facebook
Teilen Twittern Teilen
nach oben
zurück zur Übersicht