Rückblick

Download: Programm-Oktober_2014.pdf
Filter: Konzert Party Kino Theater Lesung Sonstiges Alles
Dienstag, 11. November 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Alle Studierenden der Bayreuther Afrika-Studiengänge sowie alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen zu unserem afrikanischen Nachtcafé zu kommen, um sich kennenlernen und austauschen zu können! Bei afrikanischer Musik und Exkursionsbildern aus den verschiedensten Ecken des Kontinents wollen wir einen Abend in entspannter Atmosphäre verbringen. Afrikanisches Essen gibt es auch, falls ihr etwas mitbringt!



Teilen Kommentar schreiben
Montag, 10. November 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)
75265_7582

Eine Jam, was ist das? Menschen kommen zusammen und reisen gemeinsam durch das Klang-Zeit-Kontinuum. Und jeder macht mit! Als Zuhörer, Kritiker, Biertrinker, klanglicher Gestalter oder störendes Element.

Also, mach Dich bereit! Lass Dich überraschen, pack Dein(e) Instrument(e) und die besten Ohren ein und tauche mit ein in die Stimmung des Abends!



Teilen Kommentar schreiben
Dienstag, 4. November 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Letztes Semester haben wir bei den Nachtcafes zu abgefahrenen, fernen, elektronischen Sounds getanzt. Dieses Mal wollen wir euch in die mystische Welt des Metals einführen.

Die Reise beginnt in den 1960ern beim klassischen Rock´n Roll und führt uns auf eine Reise durch die verrückten Folgejahrzehnte, voll mit kopflosen Fledermäusen, brennenden Kirchen und zu (manchmal unerklärlicherweise) bekannten Bands. Also schaut vorbei, trinkt Bier mit uns und tanzt euch zu dem brachialen, infernalen und gröhlendem Sound durch die Geschichte des Metal.

RAISE THE HORNS!



Teilen Kommentar schreiben
Montag, 13. Oktober 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Eine Jam, was ist das? Menschen kommen zusammen und reisen gemeinsam durch das Klang-Zeit-Kontinuum. Und jeder macht mit! Als Zuhörer, Kritiker, Biertrinker, klanglicher Gestalter oder störendes Element.

Also, mach Dich bereit! Lass Dich überraschen, pack Dein(e) Instrument(e) und die besten Ohren ein und tauche mit ein in die Stimmung des Abends!



Teilen Kommentar schreiben
Freitag, 3. Oktober 2014 19:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Der Sommer ist rum, Vitamin D in rauen Mengen getankt. Der Herbst kann kommen, wenn wir in kuschligen Runden zahlreiche feuchtfröhliche Stunden im Glashaus begießen. Die Geckos machens vor im Nachtcafé, der Rest nach. Der Sprössling trifft auf den Althasen, es wird geredet, gefeiert und alle freuen sich bei Musik einen Abend in erneuter oder erstmaliger Zusammenkunft zu verbringen.



Teilen Kommentar schreiben
Montag, 22. September 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Eine Jam, was ist das? Menschen kommen zusammen und reisen gemeinsam durch das Klang-Zeit-Kontinuum. Und jeder macht mit! Als Zuhörer, Kritiker, Biertrinker, klanglicher Gestalter oder störendes Element.

Also, mach Dich bereit! Lass Dich überraschen, pack Dein(e) Instrument(e) und die besten Ohren ein und tauche mit ein in die Stimmung des Abends!



Teilen Kommentar schreiben
Montag, 15. September 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Eine Jam, was ist das? Menschen kommen zusammen und reisen gemeinsam durch das Klang-Zeit-Kontinuum. Und jeder macht mit! Als Zuhörer, Kritiker, Biertrinker, klanglicher Gestalter oder störendes Element.

Also, mach Dich bereit! Lass Dich überraschen, pack Dein(e) Instrument(e) und die besten Ohren ein und tauche mit ein in die Stimmung des Abends!



Teilen Kommentar schreiben
Montag, 11. August 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Eine Jam, was ist das? Menschen kommen zusammen und reisen gemeinsam durch das Klang-Zeit-Kontinuum. Und jeder macht mit! Als Zuhörer, Kritiker, Biertrinker, klanglicher Gestalter oder störendes Element.

Also, mach Dich bereit! Lass Dich überraschen, pack Dein(e) Instrument(e) und die besten Ohren ein und tauche mit ein in die Stimmung des Abends!



Teilen Kommentar schreiben
Samstag, 26. Juli 2014 15:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Auch dieses Jahr findet im beschaulichen Bayreuther Stadtteil St. Georgen das Festival “St.Georgen Swingt” statt. Da das Glashaus Musik mag und mal andere Luft schnuppern will sind wir auch dieses Jahr wieder dabei. Ihr findet uns im Schankwagen an der Hauptbühne, kommt doch gerne auf ein Bierchen oder eine Limo vorbei. Vorverkauf und mehr Infos auf:
http://www.stgeorgen-swingt.de/



Teilen Veranstaltung bei Facebook Kommentar schreiben
Dienstag, 15. Juli 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Leute, schraubt die Tintenfässer auf und spitzt die Federkiele! Lasst eure Finger auf den Tastaturen von Schreibmaschinen und Laptops um die Wette galoppieren!

Ist eure kreative Phantasie sprudelnde Quelle von Gedichten, Erzählungen, Dramen und Romanen – oder von Werken, die eine solche konventionelle Literatureinteilung sprengen? Sucht Ihr den Austausch mit anderen Schreibenden und Lesebegeisterten? Das Glashaus bietet Euch dazu die Gelegenheit!

Am 15.07.14 findet das nächste Treffen des Dichterkreises im Glashaus statt. Herzlich eingeladen sind alle, die gerne einmal ein eigenes literarisches Werk in der Öffentlichkeit vorlesen wollen, sowie alle interessierten Zuhörer und Zuhörerinnen.

Unser Dichterkreis ist dabei gleichermaßen als erste Präsentationsstätte für Freizeit- und Nachwuchsautoren gedacht wie als Schreibwerkstatt, in der man sich Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge für seine Arbeit holen kann. Alle Diskussionen der vorgestellten Werke werden selbstverständlich in fairer, entspannter und freundschaftlicher Atmosphäre stattfinden!

Wir freuen uns auf möglichst zahlreiche Beiträge und einen fruchtbaren Austausch zwischen lyrischen Luftschloßarchitekten, Erzählartisten mit epischem Atem und schöpferischen Schreibwerkzeugsjongleuren aller sonstiger Couleur!



Teilen Kommentar schreiben
Montag, 14. Juli 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Eine Jam, was ist das? Menschen kommen zusammen und reisen gemeinsam durch das Klang-Zeit-Kontinuum. Und jeder macht mit! Als Zuhörer, Kritiker, Biertrinker, klanglicher Gestalter oder störendes Element.

Also, mach Dich bereit! Lass Dich überraschen, pack Dein(e) Instrument(e) und die besten Ohren ein und tauche mit ein in die Stimmung des Abends!



Teilen Kommentar schreiben
Donnerstag, 10. Juli 2014 18:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

„Tell me how you speak, and I will tell you how you think“ – This is the title of the second Journal Club on the 10th of July, 6 pm, in Glashaus. In this session we want to critically discuss the concept of political correctness.

In defending political correctness feminists assume that language constructs the notion of reality of the speaker, so that the way people speak reflects the way people think. They criticize that expressions like the generic male pronoun “he” (e.g. “A doctor learns that he should do no harm”) encode a sexist perspective and thus reproduce sexist social practices. In this context political correctness is seen as a means to establish a neutral, non-sexist language. By using the female as well as the male pronoun for example, gender-equality in society can be brought forward, according to the idea of political correctness. In the upcoming journal club we want to question this idea based on the text “Feminist meanings and the (de)politicization of the lexicon” from Susan Ehrlich and Ruth King (1994).

In their text Ehrlich and King question the possibility of successful language reform by political correctness. Their idea is that politically correct terms “may lose their neutrality in the mouth of a sexist speech community”, meaning that such terms might be redefined with sexist meanings and thus lose their neutrality. They support their thesis by examining the use of politically correct terms like chairperson. They show that those terms lose their neutral meaning after some time by redefinition in a sexist speech-community.

In the Journal Club, we will discuss this critical approach towards political correctness. First, we will sum up the text together. Then the members of AK Queer will give a short presentation on the text. Finally, we will have a discussion on it. Since political correctness is an important concept for the Queer-movement, we also try to evaluate the argument of the text and see whether it’s worth furthering political correctness. Please don’t hesitate attending the Journal Club, when you didn’t read the text (since there will be a short presentation on it.) The text for the session can be found on the website of the AK Queer (http://queergenderbayreuth.wordpress.com/). We are looking forward to see you on the 10th of July in Glashaus.



Teilen Kommentar schreiben
Dienstag, 8. Juli 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Nach dem letzten Nachtcafe, zu dem wir euch neuartige und zeitgenössische Musik vorstellen durften, gehen wir in diesem Monat auf diesem ominösen Dubstep ein, von dem in letzter Zeit soviel gesprochen wird. Von dubbigen Sounds der DMZ-Crew über harte Basslines Ruskos bis hin zu den technoiden Klängen von Skrillex. Die Vorstellung von Dubstep hat sich im letzten Jahrzehnt öfters gewandelt. Also kommt vorbei und erlebt bei Spielen und Bier die Geschichte den Dubstep hautnah.  



Teilen Kommentar schreiben
Donnerstag, 3. Juli 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Bühne frei für die Open Stage!

Von guten bis schlechten Witzen,
Amateur-Klängen bis Profimusik,
spannenden Bildern bis öden Videos,
reinen Reimen bis schmutziger Prosa –
ein jeder ist gefragt, seinen Beitrag zur allgemeinen Unterhaltung zu leisten.
Wir wollen DICH auf der Bühne sehen, gleich nach UNS und IHNEN darfst du kurz oder lang, lustig oder traurig sein! DEINE Verkörperung einer kleinen Idee wollen WIR sehen!
Lass uns staunen, lachen oder einfach nur dumm aus der Wäsche gucken, aber sei dabei!

Anmeldungen für Beiträge sind erwünscht unter: auf-die-buehne@glashaus.org

Spontan entschlossene können natürlich gerne auch intuitiv auf die Bühne springen! Es gilt, wer zuerst kommt, ma(h)lt/singt/tanzt zuerst, früh da sein lohnt sich also!

Auch vor der Bühne kann jeder mitmachen, denn klatschen, grölen und bei den Klassikern mitsingen, sind ebenso Beiträge zur Open Stage!

Der Eintritt ist wie immer frei!



Teilen Kommentar schreiben
Sonntag, 29. Juni 2014 11:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

http://www.pcgames.de/screenshots/original/2013/02/Dota_2_Logo.jpg

Freunde des E-Sports, es ist soweit: Das Glashaus zeigt das Finale der ESL One in Frankfurt, einem der größten DotA2 Turniere in Europa. Seid ihr selbst Veteranen? Kommt vorbei und diskutiert mit uns über verschiedenste Strategien. Oder fühlt euch einfach in das Thema E-Sport ein. Gezeigt wird der Livestream, kommentiert von TobiWan von joinDOTA, natürlich in HD. Wie immer ist auch unsere Bar besetzt und winkt mit den besten Getränken.

Wir öffnen unsere Tore um 11:00 Uhr. Ab dann werden die Spiele laufen und wer will kann sie sich mit uns reinziehen. Es gibt auch einen Grill, der voraussichtlich durchlaufen wird. Sachen zum Verzehr müsst ihr euch allerdings selber mitbringen – für Snacks wird gesorgt.

Euer Glashaus

 

Bisherige Teams:

Alliance
Natus Vincere
Mousesports
Fnatic
Evil Geniuses
Invictus Gaming

Vici Gaming
Cloud9



Teilen Kommentar schreiben
Dienstag, 24. Juni 2014 19:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Powerpoint Karaoke

Man kennt das. Man sitzt in der Vorlesung oder im Seminar und schaut 90 Minuten auf ein paar Folien an der Wand, auf denen etwas Text steht, den der Vortragende vorliest. Du kannst es besser? Deine Kommilitonen machen Standing Ovations nach deinem Referat? Dein Professor stellt dich als Hiwi an um seine Vorträge vorzubereiten? Zeig dem Glashaus Publikum dein Können! Wir geben dir eine kuriose/lustige/nicht-interessante Präsentation und du stellst sie uns vor. Eine kompetente Jury wird deine Leistung benoten und den Sieger küren.

Du willst mitmachen oder hast eine schöne Präsentation? Melde dich: auf-die-buehne@glashaus.org



Teilen Ein Kommentar
Dienstag, 17. Juni 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Was ist Footwork, wie neu ist Nu Break und seit wann gibt es eigentlich Dubstep? Ein Nachtcafé für Klangnerds und Musikspezies, denn an diesem Abend zeigen wir alles, was es so in Bayreuth noch nicht gibt. Wir geben euch einen Einblick in das neuartige Soundmosaik der letzten Jahre und widmen das Nachtcafé somit allen neugierigen Tonliebhabern, die keine Angst vor den Abgründen der aktuellen ,,Electro Musik“ haben.



Teilen Veranstaltung bei Facebook Kommentar schreiben
Dienstag, 10. Juni 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Leute, schraubt die Tintenfässer auf und spitzt die Federkiele! Lasst eure Finger auf den Tastaturen von Schreibmaschinen und Laptops um die Wette galoppieren!

Ist eure kreative Phantasie sprudelnde Quelle von Gedichten, Erzählungen, Dramen und Romanen – oder von Werken, die eine solche konventionelle Literatureinteilung sprengen? Sucht Ihr den Austausch mit anderen Schreibenden und Lesebegeisterten? Das Glashaus bietet Euch dazu die Gelegenheit!

Am 10.06.14 findet das nächste Treffen des Dichterkreises im Glashaus statt. Herzlich eingeladen sind alle, die gerne einmal ein eigenes literarisches Werk in der Öffentlichkeit vorlesen wollen, sowie alle interessierten Zuhörer und Zuhörerinnen.

Unser Dichterkreis ist dabei gleichermaßen als erste Präsentationsstätte für Freizeit- und Nachwuchsautoren gedacht wie als Schreibwerkstatt, in der man sich Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge für seine Arbeit holen kann. Alle Diskussionen der vorgestellten Werke werden selbstverständlich in fairer, entspannter und freundschaftlicher Atmosphäre stattfinden!

Wir freuen uns auf möglichst zahlreiche Beiträge und einen fruchtbaren Austausch zwischen lyrischen Luftschloßarchitekten, Erzählartisten mit epischem Atem und schöpferischen Schreibwerkzeugsjongleuren aller sonstiger Couleur!



Teilen Kommentar schreiben
Montag, 9. Juni 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)
Jazz

Eine Jam, was ist das? Menschen kommen zusammen und reisen gemeinsam durch das Klang-Zeit-Kontinuum. Und jeder macht mit! Als Zuhörer, Kritiker, Biertrinker, klanglicher Gestalter oder störendes Element.

Also, mach Dich bereit! Lass Dich überraschen, pack Dein(e) Instrument(e) und die besten Ohren ein und tauche mit ein in die Stimmung des Abends!



Teilen Veranstaltung bei Facebook Kommentar schreiben
Dienstag, 3. Juni 2014 19:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Bei diesem Nachtcafé gibt es kostenlose Heißgetränke, denn wir haben etwas zu feiern. Seit dem 1. März sind wir heimlich still und leise unter die Genossen gegangen. Wir haben Genossenschaftsanteile an der C3S gekauft. Mit der C3S bildet sich eine alternative GEMA, d.h. eine Musikverwertungsgesellschaft. Ein wichtiger Bestandteil des C3S sind sogenannte CC-Lizenzen. Diese ermöglichen einem Künstler seine Musik kostenlos bereit zu stellen. Deswegen möchten wir an diesem Abend nicht nur unsere Genossenschaft feiern, sondern es den großartigen Künstler gleichtun, die ihre Werke zur freien Wiedergabe bereitstellen.

 

Mehr Infos zur C3S unter c3s.cc.



Teilen Kommentar schreiben
Sonntag, 1. Juni 2014 17:30 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

„Is marriage a good institution for everyone?“ – This will be the main topic of the first Journal Club. We would like to invite everyone to come to Glashaus at Sunday, to discuss different attitudes towards marriage equality. The discussion will be based on the text “Skeptical Marriage Equaltiy” (Suzanne A. Kim, Harvard Journal of Law & Gender, Vol. 24, 2010), p. 37-51. The document is also available at the AK Queer website: http://queergenderbayreuth.wordpress.com/

In science as well as in the queer community, there is a controversial discussion about the value of the institution “marriage”. One side considers the right to marry as an important civil right and thus pushes forward to marriage equality. For the other side, marriage is a troubled institution, since it forces people to subordinate and assimilate. However, the author proposes a third scope called “skeptical marriage equality” in which she explores how “we can be skeptical of marriage as a legal category and of its privileged place in law and society, but also favor marriage equality for same-sex couples” (Kim, 2010).

In the next Sunday session of the Journal Club, we will discuss these three approaches towards marriage. First, we will summarize the paper. Later, the AK Queer will give a short presentation about the text. Finally, we encourage people to participate in the discussion about the two different attitudes towards marriage equality and the proposed scope of the author.

Please don’t hesitate attending the Journal Club, even when you didn’t read the text. We will give a short presentation on it, so that everyone will know about the topic.

We hope to see you there!



Teilen Kommentar schreiben
Dienstag, 20. Mai 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Leute, schraubt die Tintenfässer auf und spitzt die Federkiele! Lasst eure Finger auf den Tastaturen von Schreibmaschinen und Laptops um die Wette galoppieren!

Ist eure kreative Phantasie sprudelnde Quelle von Gedichten, Erzählungen, Dramen und Romanen – oder von Werken, die eine solche konventionelle Literatureinteilung sprengen? Sucht Ihr den Austausch mit anderen Schreibenden und Lesebegeisterten? Das Glashaus bietet Euch dazu die Gelegenheit!

Am 20.05.14 findet das nächste Treffen des Dichterkreises im Glashaus statt. Herzlich eingeladen sind alle, die gerne einmal ein eigenes literarisches Werk in der Öffentlichkeit vorlesen wollen, sowie alle interessierten Zuhörer und Zuhörerinnen.

Unser Dichterkreis ist dabei gleichermaßen als erste Präsentationsstätte für Freizeit- und Nachwuchsautoren gedacht wie als Schreibwerkstatt, in der man sich Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge für seine Arbeit holen kann. Alle Diskussionen der vorgestellten Werke werden selbstverständlich in fairer, entspannter und freundschaftlicher Atmosphäre stattfinden!

Wir freuen uns auf möglichst zahlreiche Beiträge und einen fruchtbaren Austausch zwischen lyrischen Luftschloßarchitekten, Erzählartisten mit epischem Atem und schöpferischen Schreibwerkzeugsjongleuren aller sonstiger Couleur!



Teilen Veranstaltung bei Facebook Kommentar schreiben
Samstag, 17. Mai 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

Im Rahmen der Museumsnacht Bayreuth geben wir euch die Möglichkeit selbst kreativ zu werden und eigene Werke auszustellen. Ob photographische, malerische, zeichnerische oder handwerkliche Künste, das bleibt jedem Schöpfer selber überlassen. Das Glashaus wird für jedes Kunstwerk einen Platz finden und es ins rechte Licht rücken. Frei nach dem Motto: „Jeder ist Künstler und alles ist Kunst!“ Für musikalische Untermalung sorgt die Hansestadt Bayreuth. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und auf kreative Beiträge!

Anmeldungen bis 16.05.2014 an


Teilen Kommentar schreiben
Montag, 12. Mai 2014 20:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)
jam

Eine Jam, was ist das? Menschen kommen zusammen und reisen gemeinsam durch das Klang-Zeit-Kontinuum. Und jeder macht mit! Als Zuhörer, Kritiker, Biertrinker, klanglicher Gestalter oder störendes Element.

Also, mach Dich bereit! Lass Dich überraschen, pack Dein(e) Instrument(e) und die besten Ohren ein und tauche mit ein in die Stimmung des Abends!



Teilen Veranstaltung bei Facebook Kommentar schreiben
Sonntag, 27. April 2014 12:00 Uhr (Veranstaltung ist schon vorbei)

 

TauschRausch_Photo

Nach einem langen, kalten, eisigen Winter steht der Frühling schon in den Startlöchern und wartet darauf euch zeitgemäß einzukleiden. Macht Platz in eurem Kleiderschrank für alte Neuheiten! Bringt eure ausgediente Kluft zu uns ins Glashaus, damit sie ein neues Zuhause finden kann und macht euch dafür selber eine Freude mit den Klamotten eines anderen. Falls nichts für euch dabei ist, dann gönnt euch einen Kaffee und ein Stück Kuchen und habt Spaß am Rausch der Tauschwütigen. Wer selber Backwerk mitbringt, wird mit Schnipseln zum Tauschen belohnt! 

 

 



Teilen Kommentar schreiben